Haben Sie Fragen?

Allgemeine Informationen und Downloads

Im Rahmen des Projektes Unions4VET finden länderübergreifende Veranstaltungen und Konferenzen statt, die hier aufgeführt sind. Verschiedene Dokumente, die im Rahmen der gemeinsamen Arbeit mit den Partnergewerkschaften entstanden sind, können eingesehen und heruntergeladen werden. Des Weiteren werden in diesem Bereich interessante Veröffentlichungen zur bilateralen Berufsbildungskooperation und internationalen Berufsbildungsarbeit vorgestellt.

ILO Survey Report on the National Initiatives to Promote Quality Apprenticeships in G20 Countries

Dieser Bericht stellt die wichtigsten Ergebnisse einer Umfrage der Internationalen Arbeitorganisation (ILO) über nationale Initiativen zur Förderung qualitativ hochwertiger Berufsausbildungen in den G20-Mitgliedstaaten vor. Die Umfrage wurde zwischen September und Dezember 2017 als Initiative der IAO durchgeführt, mit dem Ziel eine Bestandsaufnahme bewährter Verfahren zu machen und einen breiten Austausch in diesem Bereich zu ermöglichen. Die Umfrage wurde durch die G20-Initiative zur Förderung von Qualitätsberufsausbildungen angeregt, die im Juli 2016 von den G20-Arbeitsministern in Peking verabschiedet wurde. Im September 2016  wurde die Durchführung anschließend vom G20-Gipfel in Hangzhou beschlossen.

Bitte laden Sie sich den Bericht hier herunter.

Materialien zum Thema "Globale Gewerkschaftsarbeit"

Die umfangreiche Sammlung von Materialien zum Thema "Globale Gewerkschaftsarbeit" wurde von Bernhard Pfitzner veröffentlicht. Im Schwerpunkt werden die Programmatik und die Aktivitäten des Internationalen Gewerkschaftsbundes (IGB) und der globalen Gewerkschaftsföderationen behandelt. Anlass der Veröffentlichung ist der vierte Weltkongress des IGB, der vom 02. - 07. Dezember 2018 in Kopenhagen stattfindet.

Die Sammlung kann hier heruntergeladen werden

Video des EGB: Towards a shared vision of apprenticeship

In dem verlinkten Video wird der gemeinsame Weg zu einer guten beruflichen Ausbildung aus Sicht des Europäischen Gewerkschaftsbundes (EGB) vorgestellt.

EGB - Gemeinsamer Weg zur Berufsbildung

Vision for Quality and Effective Apprenticeships and Work-based Learning

Unions4VET-Stellungnahme-BAB

Stellungnahme des Beratenden Ausschusses für Berufsbildung (BAB) an die Europäische Kommission über eine gemeinsame Vision für hochwertige und nachhaltige Lehrstellen und arbeitsbasiertes Lernen („Shared Vision for Quality and Effective Apprenticeships and Work-based Learning“) vom 2. Dezember 2016.

Dokument in Deutsch herunterladen

Dokument in Englisch herunterladen

Dokument in Italienisch herunterladen

 

Apprenticeship and its special role in the transition from school to employment: Necessary conditions

Die Partnergewerkschaft des Projektes Unions4VET INE-GSEE entwickelte das folgende Papier mit zehn Vorschlägen für eine Verbesserung der Qualität in der beruflichen Bildung:

Download des Dokuments in Englisch

Download des Dokuments in Griechisch

Online-Toolbox zur dualen Ausbildung in Europa

Im Juni 2016 wurde die "Apprenticeship Toolbox" im Rahmen einer Veranstaltung  in Brüssel zum ersten Mal Expertinnen und Experten, Verantwortungsträgerinnen und -träger der Europäischen Kommission, der Sozialpartner, der Kammern und Verbände sowie CEDEFOP präsentiert. Sie alle konnten sich von der Qualität der Toolbox überzeugen.
Die Toolbox entstand unter der Federführung des dänischen Ministeriums für Kinder, Bildung und Gleichstellung im Rahmen eines  Erasmus+ Projekts und gemeinsam  mit den für die Berufsausbildung zuständigen Behörden in Deutschland, Dänemark, Luxemburg, Österreich und der Schweiz.
Dieses Projekt ist das Teil der Europäischen Ausbildungsallianz, und das deutsche Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) war unter der Leitung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) an dem Projekt beteiligt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier

Für eine gute Ausbildung in Europa

Gemeinsame Standpunkte des Unions4VET-Projectes

Die gemeinsame Standpunkte der beteiligten Gewerkschaften wurden im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 9. November 2015 festgelegt.

Gewerkschaften sind ein gleichberechtigter Partner in nationalen und europäischen Berufsbildungsdialogen. Damit verstehen sich die folgenden Ausführungen als Plädoyer für eine ganzheitliche Betrachtung der Bildung, als Appell für einen europäischen Berufsbildungsdialog

Weiterlesen...

Unions4VET_Gute Ausbildung in Europa - Gemeinsama Standpunkte

Terminologie der Europäischen Ausbildungsstrategie von CEDEFOP

"In diesem mehrsprachigen Glossar werden 130 Schlüsselbegriffe definiert, die in der europäischen Politik der allgemeinen und beruflichen Bildung verwendet werden. Es handelt sich um eine erweiterte und aktualisierte Fassung der Veröffentlichungen "Terminologie der europäischen Politik der allgemeinen und beruflichen Bildung" (2008) und "Terminologie der Berufsbildungspolitik" (2004). Dabei wurden neue Prioritäten der Politik der Europäischen Union, vor allem im Bereich der Qualifikations- und Kompetenzanalyse, berücksichtigt. Neue Definitionen wurden in Zusammenarbeit mit Experten des Bereichs „Forschung und Politikanalyse“ beim CEDEFOP ausgearbeitet."

Hier herunterladen

Berufsausbildung für Europas Jugend

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) hat mit Förderung der Hans-Böckler-Stiftung, der Konrad Adenauer Stiftung und der Vodafone Stiftung die Potenziale der Berufsausbildung für Europas Jugend analysiert.

Die Länderanalysen der vorliegenden Studie zeigen, dass die Landschaft der Berufsausbildung in Europa sehr heterogen ist und sein muss. Denn es gibt nicht das „eine" ideale Ausbildungsmodell. Gleichzeitig wird deutlich, dass alle Länder in bestimmten Bereichen innovative Ansätze gefunden haben, um die Berufsausbildung zu stärken. Ziel der Studie ist es daher, erfolgreiche Ansätze zu identifizieren und so darzustellen, dass Länder voneinander lernen und miteinander gestalten können.

Hier der Link zur Studie

Berufsbildungsbegriffe Deutsch-Englisch

Im untenstehenden link finden Sie eine Terminologiesammlung für Berufsbildungsfachleute, die vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) herausgegeben wurde. Diese Publikation ist das Ergebnis der langjährigen Arbeit des BIBB-Sprachendienstes in Kooperation mit den Expertinnen und Experten des BIBB.
Die Termini, die für den Bereich der Berufsbildung besonders wichtig und spezifisch sind, sollen Berufsbildungsfachleuten Hilfe beim Verstehen und Übersetzen von Fachtexten aus dem Bereich der Berufsbildung sein. Darüber hinaus soll die Terminologiesammlung zur Harmonisierung der verwendeten Begriffe beitragen, um eine Verständigung auf nationaler und europäischer Ebene zu erleichtern. In diesem Sinn soll die Terminiolgiesammlung zur einfachen, schnellen und sicheren Kommunikation auf internationaler Ebene beitragen.

Terminologiesammlung für Berufsbildungsfachleute

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen